SHORT STORIES

DER HORLA

nach der Erzählung von Guy de Maupassant
SHORT STORIES

DER HORLA

Ein Wald, der nach Einbruch der Dunkelheit bedrohlich wirkt; mächtige Wolkengebilde, die Unheil erahnen lassen; tiefe Wasser, die vom nahen Tod künden – Schriftsteller und Maler fasziniert die suggestive Macht der Natur. Eine fotografische Hommage an die Erzählung „Der Horla“ von Guy de Maupassant.